Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


brauen:bier_brauen

Inhalt

Wichtige Punkte beim Brauen

  • Vor Einfüllen in Läuterbottich die Dichtung am Auslauf mit Wasser testen, ist weniger klebrig
  • Auslauf am Einkocher mit Stück Filtertuch zustopfen, damit keine Maische drin hängen bleibt
  • Beim Einmaischen erst gut rühren, anschiessend nur alle 10min und beim hochheizen
  • Jodprobe vor dem Start des Läuterns machen
  • Läutertemperatur bei 75 - 78 °C
  • Beim Läutern bereits den Nachguss aufheizen
  • Hefe beim Läutern starten, damit sie rechtzeitig aufwacht
  • Erste klare Würze abnehmen, um die Hefe anzufüttern (0,25L Würze, 0,25L Wasser)
  • Würze möglichst ohne Luft einfüllen, d.h. mit Schlauch bis in die Würze bzw auf den Boden des Kessels
  • Ändert sich der „Tiefgang“ der Spindel beim Messen nicht mehr, ist die Gärung zu Ende und das Jungbier kann in Flaschen abgefüllt werden
  • Für CO2 in den Flaschen wird Zucker vorgelegt oder in Wasser aufgelöst zugegeben (für 4% CO2 ca 2g/Liter)

Links

Shops

Einkaufsliste

Immer mit bestellen

  • Filtertuch
brauen/bier_brauen.txt · Zuletzt geändert: 2021/05/17 04:15 (Externe Bearbeitung)